top of page
  • Autorenbild@Nika

2023 kompakt - Regen und Lichtblicke

Die Koffer sind fast gepackt, und in zwei Tagen geht es auf nach München. Kairo hat es in den letzten Monaten nicht gut mit mir gemeint. Ok. Nicht nur gut. Und nicht nur nicht mit mir. Regelmäßige Stromausfälle mitten am Tag waren in der Hitze nicht nur anstrengend, sie stehlen einem auch wertvolle Arbeits- und Lebenszeit. Die wirtschaftliche Lage mit dem Verfall der Währung und den Preissteigerungen macht etwas mit den Menschen, und die Stimmung in Downtown Kairo hat sich merklich geändert. Die Menschen sind gereizter, und das sonst allgegenwärtige ma3lesh war nicht mehr ganz so präsent. Der Nahostkonflikt seit Anfang Oktober hat die Situation nochmal verschärft, aber es gibt seitdem wenigstens ein altes neues Feindbild, auf das man eigene Emotionen und Aggressionen abladen kann. Entsprechende Wut liegt überall in der Luft. Inzwischen wurde gewählt, und unterschwellig ist die Situation spannungsgeladen, denn man erwartet einen neuen Währungsverfall und neue Preissteigerungen. Ob Kairo ruhig bleiben wird in den nächsten Wochen und Monaten, werde ich immer mal wieder gefragt. Ich weiß es nicht.


Die erste Jahreshälfte war geprägt von Regen, und es kommt mir so vor, als ob das gesamte Jahr irgendwie ins Wasser gefallen sei. Mental und wettertechnisch. München und Ostern verregnet, Tel-Aviv-Flug verweigert, neue Narbe im Gesicht, Wacken in Modder. Und dennoch. Es geht mir gut, und ich habe keinen objektiven Grund zur Klage. Vielmehr ist es die Grundstimmung, auch um mich herum, die mir immer wieder mal das Gefühl gibt, es sei Regenwetter in jeder Hinsicht. Dabei gab es auch Lichtblicke und trotz Regen zahlreiche positive Momente in 2023. Und die gilt es, in Erinnerung zu behalten. Mir ist aufgefallen, dass die Lichtblickmomente oft mit Musik und Kunst zu tun hatten und zudem mit den Menschen, denen ich begegnet durfte.


Für 2024, das ich mit Freunden in München beginnen werde, bin ich motiviert. Ich habe neue Projekte auf der Agenda und freue mich auf neue Begegnungen. Und hoffe darauf, dass sich die Konflikte beruhigen und die Menschen wieder etwas menschlicher werden und das dann in diesem Leben auch wieder etwas zählt.


Hier einige Lichtblicke aus 2023:



bottom of page